Dienstag, 22. November 2016

Grabschmuck

Hallo zum Creadienstag,

diesen Grabschmuck habe ich selbst gemacht.




Eine Schale habe ich mit Erde gefüllt,  die  Kerze platziert, Tannenzweige in verschiedener Länge entsprechend reingesteckt und den Engel und die zwei Zapfen dazu gegeben.
Die Kerze kann einfach ausgetauscht werden, da sie nicht befestigt ist.

Mit diesem Bild verabschiede ich mich aus dem Herbst,



ab Freitag wird es hier adventlich/weihnachtlich zugehen.

Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

1 Kommentar:

  1. Hallo Schäfchen,
    ja Grabgestecke sind auch sehr schön selbst zu machen.
    Ich finde deines richtig hübsch. Ich habe das früher für das Grab meiner Eltern auch gemacht, aber das wird nun ab Januar aufgelöst, weil die Ruhezeit abgelaufen ist.

    Dir einen schönen Abend und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen