Dienstag, 1. November 2016

Filzhäuschen

Hallo zum Creadienstag,

mein Filzhäuschen, welches ich auf der Messe "Modell-Hobby-Spiel" bei einem Workshop begonnen habe, ist nun (fast) fertig.

Das war der letzte Stand.




Nun habe ich Löcher in die beiden Filzteile gestanzt und mit einem Wollfaden zusammen genäht.



In das Hausteil kommt ein Glas und da hinein eine LED-Lichterkette. Meine Lichterkette hat eine Zeitschaltuhr (das wusste ich beim Kauf gar nicht). Sie schaltet sich nun jeden Abend 17 Uhr 30 an und 21 Uhr 30 aus. Für mich bedeutet das, dass die Zwerge um 17 Uhr 30 nach Hause kommen und um 21 Uhr 30 ins Bett gehen. Naja, ein bisschen Fantasie gehört bei mir bei so etwas immer dazu.


Ich habe geschrieben , dass mein Filzhäuschen (fast) fertig ist. Das Dach kann ich noch nass machen und etwas in Form bringen, zum Beispiel die untere Kante etwas nach außen wölben. Ich weiß noch nicht, ob ich das noch machen werde.

Endlich habe ich nun alles fotografiert was ich auf der "Modell-Hobby-Spiel" gewerkelt und gekauftt habe.

Mein Filzhäuschen vom Workshop,

mein Shirt vom Workshop,



ein Scrape-Booking-Set mit Album,


Stempel, Karten und Umschläge sowie doppelseitiges Klebeband.
Aus den dunkelblauen Karten sollen meine diesjährigen Weihnachtskarten entstehen.


Ich wünsche euch allen eine schöne und kreative Woche.
Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

NEU!
Ab heute  gibt es wieder eine Tauschparty für Selbstgemachtes.

Kommentare:

  1. Hallo Schäfchen,

    jetzt überlege ich mir doch, ob ich nicht auch so ein Filzhäuschen machen soll. Frau Baas von der Filzschnecke in
    Sachsenheim bietet wieder solche Kurse an.

    Mal sehen, vielleicht mache ich doch noch mit.

    http://www.filzschnecke.de/kurse/

    Ich habe dort mal einen Raben gefilzt.

    http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2015/10/reizende-raben.html

    Hübsch sind die Häuschen geworden.

    lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,

      na dann beeil dich mal, der eine Kurs (den ich gefunden habe) ist bereits ausgebucht.
      Deine Raben sind ja süß. Hast du später noch weitere gemacht? Und was ist mit den Fischen? Fragen über Fragen. Ich schaue mal, ob es bei uns an der VHS Nassfilzkurse gibt. Mein Häuschen ist ja trocken gefilzt, sogenannte Nadeltechnik. Das Nassfilzen möchte ich noch gern ausprobieren.
      Liebe Grüße! Schäfchen

      Löschen