Freitag, 26. Mai 2017

Blumenfreitag-Milchsterne

Hallo zum Friday-Flowerday,

heute stehen mal wieder Blumen in meiner Wasserschale. Es sind Milchsterne.








Im Garten wachsen sie unter einem Pfingstrosenbusch, deshalb lugen sie fast liegend zur Sonne.

Doldenmilchstern

Versuche, den Milchstern an einen anderen Platz im Garten umzusiedeln, sind fehlgeschlagen.
Der Rest bleibt nun dort, denn die Milchsterne scheinen sich ja wohl zu fühlen.



Ich wünsche euch ein schönes Maiwochenende.

Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

Kommentare:

  1. Mutet so asiatisch reduziert an, sehr schön!
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Schäfchen,
    ich wanke hinterher, ich hatte heute bis jetzt keinen Internetanschluß und habe nur mit dem Handy freigeschaltet.
    Jetzt tuts wieder.

    Schön sind deine Milchsterne, sieht richtig asiatisch aus, wie Kebo schreibt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich?
    Deine Milchsterne sind viel hübscher als meine aus dem Laden! Irgendwie filigraner, lebhafter. Sehr schön!

    Ich hatte so richtig Lust darauf, Bilder von meinem Lieblingsessen zu machen, vielleicht sind sie deshalb so gut gelungen. Hab Dank für deine lieben Worte dazu!!
    Kommt bei dir frischer, geriebener Meerrettich an den Dip? Oder ein Konzentrat? Das hört sich auf jeden Fall lecker an, Meerrettich mag ich gern!

    Hab ein feines Wochenende ... sonnige Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Blumen sind eben echte Persönlichkeiten! Muss man respektieren, sonst zieht man den Kürzeren.
    Schön arrangiert!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    wunderschön sehen deine Milchsterne aus! Und vielen lieben Dank für deinen Tipp! Das werde ich direkt bei meinem Mann ausprobieren ;o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,

    Milchsterne sind zauberhaft! Schon der Name ist so hübsch - und dann erst die schönen weißgrünen Blüten! Vor deinem dunkelblauen Hintergrund kommen sie so richtig gut zur Geltung.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen