Freitag, 17. März 2017

Märzenbecher im Auwald und Blumenfreitag

Hallo zum Friday-Flowerday,

heute ist wieder ein Glasgefäß aus dem Regal dran und zwar das linke.



Zweige von Korkenzieherhasel und Narzissen haben sich zusammen getan.



Mir gefällt es. An den gefüllten Narzissen kann ich mich kaum satt sehen.



Warum habe ich das Gefäß bis jetzt so selten genutzt?


Habt ihr dieses Jahr schon genug Märzenbecher gesehen? Wenn nicht, dann schaut euch mal die nächsten Fotos an. Die weißen Teppiche darauf sind Märzenbecher.






Unser Auwald oder auch Auenwald ist um diese Zeit außergewöhnlich schön. Teppiche von Märzenbechern sind zu sehen. Wunderschön! Die in der freien Natur vorkommenden Märzenbecher sind besonders geschützt und dürfen deshalb generell nicht gepflückt werden.

Aber auch Schneeglöckchen gibt es, aber längst nicht so viele.


Krokusse sind nur vereinzelt zu finden.



Der Bärlauch ist auch schon seit Tagen zu sehen. Auch dieser ist hier zum Teil flächendeckend.
Ein Handsträußchen darf man sich hiervon für den Eigenbedarf pflücken.



Alle Waldbilder habe ich voriges Wochenende gemacht.

Ich wünsche euch ein schönes und blumiges Wochenende.
Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

Kommentare:

  1. Guten Morgen Schäfchen,

    Gelb heute, draußen ist es ja mit den Narzissen auch Gelb, sieht so schön aus.

    Ich frage mich gerade, was die nicht Gelbmöger da machen, wenn sie das viele Gelb in der Natur sehen. Gucken sie dann weg? ;-))))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Kombi... so viele Märzenbecher und Krokusse... bei uns ist die Natur noch nicht so weit... gerade blühen die Schneeglöckchen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes frühlingshaftes Narzissenarrangement! Und die herrlichen Blütenteppiche!!!! Hier ist die Au voller Schneeglöckchen und Bärlauch!

    Ein schönes Wochenende!
    LG
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir kann der Frühling ja kommen :o) und Dank dir kenne ich jetzt auch Märzenbecher. Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende! Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja. OH JA! Du hast den Frühling eingeladen und zeigst uns, wie leicht es geht! Einen Arm voll Narzissen, einen Teppich aus Märzenbecher und bunte Krokuskissen ... LOVE. Herzlichst, Meisje. Die immer wieder neue Blogs entdeckt ...

    AntwortenLöschen