Dienstag, 8. März 2016

Österliches selbstgemacht - Hasenfratzen

Hallo zum Creadienstag,

Bei Frau Frieda sah ich vorige Woche beim Stöbern die süßen Hasenfratzen. Eigentlich wollte ich gern welche tauschen, leider hatte hatte sie keine zum Tauschen da.
Aber da ich als Tauschangebot selber Gehäkeltes angeboten hatte, meinte sie, dass ich die Hasenfratzen auch selber häkeln kann und schickte mir gleich den Link zur Anleitung mit.
Das war super. Am Wochenende habe ich es probiert und da sind sie:



Liebe Nicole, danke für deine Anleitung und deine Erlaubnis, dass ich die Hasenfratzen hier beim Creadienstag zeigen darf.

Am Wochenende habe ich meine Osterdeko (größtenteils) hervorgekramt.
Einen Teil davon möchte ich heute hier zeigen.

Es sind meine selbstgemachten Kugellampen, die nun österlich gestaltet sind.









Bei kreativ durcheinander - Frühlingserwachen ist alles zu dem Thema Frühlingserwachen erlaubt, auch dekorieren.
Somit schicke ich meine Kugellampen zum Frühlingserwachen.

Es ist alles dabei - Blumen, Eier, Kücken, der Osterhase 
Frühling nun komm herbei!

... und da jeder zwei Projekte verlinken darf, kommt nächste Woche noch etwas gewerkeltes dazu, dafür brauche ich aber noch eine Menge etwas Zeit.

Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

Noch verlinkt zu: Häkelliebe

Kommentare:

  1. Deine kleinen Hasenfratzen sind toll geworden, liebe Birgit! Ich wusste doch, dass Du das schaffst ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole von Frau Frieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Nicole,

      dein Stups, dass ich sie selber häkeln soll und die Verlinkung der Anleitung waren toll.

      Ganz liebe Grüße an dich zurück! Birgit

      Löschen
  2. Ach die sind so süß......liebe Birgit....
    Bei Nicole habe ich sie auch schon bewundert.....
    Sehr schön...aber der kleine Schmetterling gefällt mir auch gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jen,

      probier doch die Hasenfratzen auch mal aus.
      Die Anleitung findest du bei Nicole in der Osterzeit 2015. Obwohl, alles kann man ja auch nicht machen.
      Ups, da denke ich gerade an meine kleine Liste, was ich voriges Weihnachen nicht mehr geschafft habe und dieses Jahr ausprobieren möchte ...

      Liebe Grüße! Birgit

      Löschen
  3. Die sind doch wirklich herzallerliebst, kein Wunder, dass du sie nachgehäkelt hast. Was für schöne Osterdeko. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila,

      ein bisschen basteln und werkeln in der Osterzeit gehört für mich immer dazu und so habe ich kleine Aufmerksamkeiten, die ich gern weitergebe. So verdoppelt sich die Freude.

      Liebe Grüße und schönes Wochenende! Birgit

      Löschen