Dienstag, 29. Dezember 2015

Aufgehübschtes selbst gemacht

Hallo zum letzten Creadienstag des Jahres,

dieses schwarze Shirt habe ich für Weihnachten, Silvester ... aufgehübscht.



Mit einer Schablone habe ich  zwei verschiedene Textilfarben aufgebracht und einige Glitzersteine
aufgeklebt.


Bedanken möchte ich mich noch einmal für Weihnachtspost.

Jen (bij jen) hatte vor Weihnachten verschiedene Karten gebastelt. In ihrem Post vom 8. Dezember fragte sie uns, welche Karte uns am Besten gefällt. Ich stimmte für eine Karte mit Schneeflocken und Sternen. Ratet mal, was für eine Weihnachtskarte kam! Schneeflocken und Sterne.

 
Vielen Dank, liebe Jen, dass du mir genau solch eine Karte gebastelt hast.


liolinchen  weiß, dass ich blau sehr mag und das auch in Verbindung mit grün. Und ratet mal, was für eine Weihnachtskarte kam! Blau mit grün.



Liebe Thyra, es hat mich sehr gerührt, dass du die Karte so passend für mich ausgesucht hast. Vielen  Dank! Nicht vergessen möchte ich den kleinen niedlichen Schneemann, der dabei war. Er bekommt einen besonderen Platz, die Vorbereitungen dafür sind schon in vollem Gange. Seht selbst.



Nächste Woche zeige ich euch das Ergebnis. Vielleicht passt es dann ja sogar zum Wetter. Es soll ja bald kalt werden und auch Schnee kommen.

Das war es für dieses Jahr.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Bis nächstes Jahr! Buntes Bastelschaf

Auf geht´s zu
Creadienstag
Weihnachtszauber

1 Kommentar:

  1. Ist es nicht wunderbar, wie nicht nur durch Kreativität sondern auch durch den Austausch mit anderen unser Leben aufgehübscht wird? Dir auch einen tollen Rutsch. Alles Liebe, Mila

    AntwortenLöschen