Freitag, 22. Januar 2016

Winter trifft Frühling

Hallo zum Freitag,

bei mir auf dem Fensterbrett haben sich Winter und Frühling getroffen und sie vertragen sich recht gut.

Mitte Januar gibt es bei mir immer den ersten Anlass des Jahres um Blumen zu kaufen. Eine kleine Tradition ist es, dass ich für mich dann auch die erste Blume/Blumen kaufe.
Gerade zu Beginn des Jahres mag ich es, eine einzelne Blume zu beobachten.

Dies Tulpe ist nun schon den 7. Tag bei mir und hält sich tapfer.



Mein Weihnachtskaktus, den ich euch dieses Jahr bereits einmal gezeigt habe, darf auch noch mal  aufs Bild. Mittlerweile blüht er noch schöner.


Er ist ein Steckling von dieser Pflanze.

 
Die "Mutterpflanze" ist schon über 50 Jahre alt.
Ich habe sie vor Jahren "geerbt" bzw  in mein zu Hause aufgenommen.
Sie scheint wirklich eine innere Uhr zu haben, denn die erste Blüte gibt es in manchen Jahren exakt am 24.12., ansonsten max. 2 Tage vor oder hinterher. Das fasziniert mich.

Habt ihr auch eine so eine alte Pflanze?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Bei uns scheint die Sonne, was man auf dem zweiten Bild auch sehen kann. Aber heute früh war es klirrend kalt bei - 8 Grad C.

Buntes Bastelschaf

Heute gehe ich zum ersten Mal zu Helgas Blumenfreitag

1 Kommentar:

  1. Liebe Birgit,
    wie witzig du das erste Mal Blumen & ich das erste Mal Tauschfreitag.....
    Hammer schon 50 Jahre.....Meine Planzen sind noch weit davon entfernt......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen