Dienstag, 24. November 2015

Geschenkverpackung selbst gemacht

Hallo,

auch wenn alles mittlerweile sehr vorweihnachtlich ist, so gibt es wie auch an allen anderen Tagen, Wochen und Monaten des Jahres auch in dieser Zeit Geburtstage.

Das ist das Geschenk für eine liebe Freundin.



Die Geschenkverpackung habe ich genäht.
Ich habe ein A3-Papier in der Mitte gefaltet, unten und an der Seite zugenäht.
Dann habe ich das Geschenk rein getan und die obere Seite geschlossen und zwar so, dass die Seitennaht auf dem Bruch der gegenüberliegenden Seite liegt (so wie auch die Dreiecktaschen geschlossen werden). Das habe ich zugenäht. Noch ein Geschenkanhänger dran und schon war eine etwas andere Geschenkverpackung fertig.

... und nun bin ich wie immer sehr gespannt, was ihr so zeigt.

Liebe Grüße! Birgit

Auf geht´s zu
Creadienstag

Kommentare:

  1. Schöne Verpackungen sind ja schon fast so toll, wie das Geschenk selbst. Ich bin mir sicher, dass deine Freundin die Verpackung kaum aufmachen will.... LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich auch gespannt, vor allem, ob sie es aufreißt oder aufschneidet.
    Wie auch immer sie das macht, sie wird sich bestimmt freuen, dass sie es geöffnet hat.

    Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    eine schöne Verpackung hast du gebastelt......
    Da wird sich aber Jemand freuen.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen