Dienstag, 13. September 2016

Stempelhalter

Hallo zum Creadienstag,

ich habe meinen Stempelhalter etwas Farbe verpasst.
Die ursprünglich weißen Teile habe ich türkismetallic angemalt.




Nun gefällt er mir viel besser. Außerdem ist mir aufgefallen, dass noch zwei Stempel Platz haben. Da werde ich im Herbst mal Ausschau halten nach zwei "Platzfüllern".

Am ersten Oktoberwochenende ist bei uns die Messe Modell-Hobby-Spiel.
Da freue ich mich schon sehr darauf.

Ich wünsche euch eine schöne und kreative Woche. Buntes Bastelschaf


Kommentare:

  1. Oh, ist der jetzt schön! Meiner auf der Arbeit hat s ein spannendes behördengrau. Den könnt ich mir auch mal anmalen. Das macht was her.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny, ich freu mich, dass du hier warst und mir sogar einen Kommentar hinterlassen hast.

      Mal deinen behördengrauen auch an, du wirst es nicht bereuen. Manchmal sind es wirklich ganz kleine Dinge, die das Leben oder die Arbeit verschönern. Übrigens habe ich als Farbe "Maya Gold" verwendet.

      Liebe Grüße! Birgit

      Löschen
  2. Echt Cool!!! Gibts die noch irgendwo zu kaufen, oder ist der "von früher". Ich hätte da auch noch ein paar Stempel die ein Plätzchen bräuchten ;-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika, schön, dass du hier warst und mir sogar geschrieben hast.

      JAAAA, es gibt diese Stempelhalter noch. Im Internet wirst du sofort fündig und es gibt sie auch in Fachgeschäften, wo es Stempel und Büromaterial gibt. Meinen Stempelhalter bzw. mein Stempelkarussell (so wird er richtig genannt) habe ich schon viele Jahre, es gibt dieses Modell aber immer noch.

      Deine Stempel werden sich über ein schönes Plätzchen sicherlich freuen. Viel Erfolg!

      Liebe Grüße! Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    der ist aber schön geworden.....
    Gefällt mir...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,

      danke, mir gefällt er jetzt super. Ein netter Hingucker.

      Du "darfst" das aber nicht nachmachen bei deinem tollen Stempeldoppelkarussell.

      Liebe Grüße! Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    so macht ein Stempelhalter ja richtig was her :) Da macht stempeln doppelt Spaß!
    Vielen Dank für Deinen lieben und ausführlichen Kommentar zu den Bienen und der Bartblume.
    Gut das Du mir davon erzählt hast, ich kannte sie gar nicht, werde mir aber jetzt für das nächste Jahr auf jeden Fall welche besorgen!
    Nicht nur Bartblumen, wir überlegen ja auch wieder selber Bienen zu halten, wir hatten schon einmal welche und naja wer weiß ... kommt Zeit kommt Rat und auf jeden Fall die Bartblume!
    Liebe Grüße, nun schaue ich mich hier noch ein wenig um, schön das Du zu mir und ich so zu Dir gefunden habe!
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,

      ich freue mich sehr, dass du zu mir gekommen bist.
      Gern habe ich dir die Informationen gegeben. Ich bin ein Naturfreund und wenn ich lese, dass da jemand traurig ist, weil es so wenig Bienen gibt, da muss ich einfach antworten. Ich habe nur einen kleinen Schrebergarten, darin gibt es mindestens 28 Pflanzensorten, die den Bienen und Hummeln sehr nützlich sind. Deshalb habe ich auch viele Bienen, Hummeln, Schmetterlinge usw im Garten. Der Grund, weshalb ich gezählt habe bzw. mich vorher im Internet schlau gemacht habe war ein Artikel auf dem Blog "Frau Birkenbaum" vom 11 März 2016 mit dem Titel "Hummelkönniginnen im Frühjahr".
      Ich besuche deinen Blog auf jeden Fall wieder.

      Bis Dahin! Liebe Grüße! Birgit

      Löschen