Dienstag, 20. Oktober 2015

Herbstliches selbst gemacht

Hallo,

der Herbst in dieser Art, wie er sich bereits seit vielen Tagen bei uns abspielt, gefällt mir überhaupt nicht.

Statt, dass die bunten Blätter in der Sonne leuchten und das Laub beim gehen raschelt, hängen die Blätter traurig an den Bäumen in der neblig, regnerisch kalten Luft und das bereits abgeworfene Laub bildet eine glitschige Schicht, so dass man darauf ausrutschen kann.

Ein, zwei, drei solcher Tage sind ja okay, aber über eine Woche? Nein, nein, nein.

Ich zeige euch mal etwas herbstliches.





Das sind meine bunten Herbstkarten. 14 Stück dieser Art habe ich gebastelt und bereits verschickt.
Auch einige von euch habe solch eine Karte erhalten.

Mit Sonnenblumen geht es weiter.

Sie blühen nicht nur im Garten sondern bei mir auch auf Textilien.




Diese Schürze habe ich beim letzten Tauschfreitag bei minilou angeboten und sie hat schon eine neue Besitzerin gefunden.




Das ist meine herbstliche Einkaufstasche. Den Fleck darauf überseht ihr bitte,
er war nach einem Einkauf einfach da.

Die Sonnenblumen habe ich mit der Serviettentechnik aufgebracht.

Nächste Woche zeige ich weitere herbstliche von mir gestaltete Dinge.

Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

Auf gehts zu: 
Creadienstag



 

.

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    deine Karten sind wunderbar....
    ich bin froh das ich eine der Glücklichen bin die eine bekommen hat.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen